Aktuelles

Ortsgruppe Kaiserslautern

Mahnwache Meuthstraße

Unsere Mahnwache vom 2. bis zum 7. Juni Im Zuge unserer Kampagne #grünstattgrau gegen die Bebauung des Parkplatzes Meuthstraße haben wir uns dazu entschlossen, eine Mahnwache zu veranstalten. Eine Mahnwache ist ein Camp, das im Versammlungsrecht als demonstratives Mittel gilt und daher beim Ordnungsamt angemeldet werden kann. Für die Organisation dieses kleinen Zeltlagers hatten wir …

Meuthstraße – Offener Brief an den Stadtrat

Sehr geehrte Stadträt\*innen, sehr geehrter Stadtvorstand, wir die FFF Ortsgruppe Kaiserslautern wenden uns vertrauensvoll an Sie als gewählte Volksvertreter\*innen, weil wir in großer Sorge um das Stadtklima in Kaiserslautern sind! Das aktuelle Bauvorhaben auf dem Parkplatz an der Meuthstraße gefährdet in unseren Augen die vonIhnen verabschiedeten, ohnehin unzureichenden, lokalen Klimaziele.Dabei bietet gerade die Entwicklung dieser …

Infos zu #GRÜNSTATTGRAU

#GRÜNSTATTGRAU Stellungnahme und Infos zur Bebauung des Parkplatzes an der Meuthstraße Hast du von diesem Projekt schon mal etwas gehört? Vermutlich nicht. Solche Bauvorhaben sind komplizierte Prozesse. Menschen, die kein besonderes Vorwissen haben, wird es extra schwierig gemacht, sich einzubringen. 2020 hat trotz dessen eine handvoll Bürger*innen Bedenken in das Verfahren eingebracht. Seitens des Stadtrates …

Müllsammelwochenende 7. – 9. Mai

Du kannst eigenständig und coronakonform losziehen, um Wälder, Straßen und Grünflächen in der Stadt und im Landkreis Kaiserslautern von Plastik und anderem Müll zu befreien.

Stellungsnahme zum Polizeieinsatz nach der FFF-Demo am 19.03.21

Im Rahmen des globalen Klimastreikes, aufgerufen von den jeweiligen Ortsgruppen von Fridays for Future, protestierten auch in Kaiserslautern Aktivisti für Umweltschutz und Klimagerechtigkeit. Nach dem friedlichen Protest wurden mindestens vier Menschen, darunter auch Minderjährige, von Angestellten einer Sicherheitsfirma und der Polizei festgehalten, weil sie mit Straßenmalkreide gemalt hatten. Außerdem wurde mit Strafanzeigen gedroht. Was war …

Vielen Dank an 100 Teilnehmende!

Durch einen kleinen Schneeschauer sind am vergangenen Freitag etwa 100 hartnäckige Menschen in die Lautrer Fußgänger*innenzone marschiert, um sich bei Eiseskälte unserer Menschenkette anzuschließen. Damit waren wir nicht alleine. In 62 Ländern und 802 Städten fanden 991 Aktionen statt. Uns ist damit der Start in das Superwahljahr geglückt. Und mehr noch – wir haben gesehen: …

Menschenkette am 19.3.

Wir sorgen dafür, dass die Politik die Dringlichkeit der Klimakrise im Superwahljahr 2021 nicht vergisst. Wir streiken am 19.03. mit über 180 Aktionen unter dem Motto #AlleFür1Komma5 in ganz Deutschland. In Kaiserslautern sind wir auch am Start und bilden um 13 Uhr vor der Stiftskirche (Adlerapotheke) eine Menschenkette. Anschließend könnt ihr eure Forderungen, Kritik und …

Aufruf zum Onlinestreik am 26.02.2021

Am 26.02. ist es so weit: Der nächste überregionale Streiktag steht an! Aufgrund der derzeitigen Lage wird natürlich keine große Aktion vor Ort stattfinden. Trotzdem wollen wir nicht untätig bleiben und rufen euch dazu auf, an diesem Tag unter den Hashtags #ltwrlp2021 und #nomoreemptypromises Bilder von euren Demoschildern, Momenten auf Demos oder was euch sonst …

Gerechtigkeit für die Aktivist*innen aus dem Danni!

Der Dannenröder Wald ist einer der wenigen noch gesunden Mischwälder – der letzte Dauerwald- Hessens. Er ist etwa 300 Jahre alt und steht in einem Natur- und Trinkwasserschutzgebiet. Es ist unverantwortlich in Zeiten eines durch den Klimawandel bedingten Waldsterbens eine seit 40 Jahren umstrittene Autobahn mitten durch dieses schützenswerte Gebiet zu bauen!Um diese sinnlose Zerstörung …

Pressemitteilung

Wir sind politisch und überparteilich! Anlässlich des globalen Streiktags am 25.09.2020 veranstalteten wir, die Fridays for Future, Ortsgruppe Kaiserslautern gemeinsam mit der Bürgerinitiative „Stadt für Alle“ und der Critical Mass „Lauterer Spazierfahrt“, eine Demonstration zum Thema „Verkehrswende“. Bei der Abschlusskundgebung vor dem Rathaus kam es zu einer Situation, die wir nicht unkommentiert lassen wollen. Tobias Wiesemann …